Administration Drucken

WEBACAD ist aus der langjährigen Erfahrung von Tätigkeiten in Höheren Fachschulen entstanden. Sie bietet massgeschneiderte Weiterbildung webbasiert (d. h. über das Internet mit einer WBT-Plattform) und computerunterstützt (d. h. mit computerunterstützten Kursmodulen CBT) sowie zusätzlichen Dokumenten und Unterlagen. Schritt um Schritt können Interessenten ihre Ausbildungsziele realisieren.

Sie können ohne weitere Verpflichtungen in allen Bereichen Module buchen. Diese werden durch das Absolvieren von Aufgaben abgeschlossen. Für abgeschlossene Module werden Kursbestätigungen und Kreditpunkte vergeben. Für eine Mindestanzahl von Punkten werden die internen Zertifikate Technik Basic, Technik Advanced, Technik Professional oder Technik NDS vergeben. Diese berechtigen zur Zulassung an die Prüfung und Abschlussarbeit, für die vom Bund anerkannten Abschlüsse bei unserem Partner. Wir werden Sie über den aktuellen Stand der erreichten Kreditpunkte immer dann informieren, wenn Sie ein Modul mit den erforderlichen Prüfungen abgeschlossen haben. Dasselbe gilt bei jeder erfolgreichen Prüfung innerhalb eines Moduls. Selbstverständlich können Sie den aktuellen Stand jeweils anfragen.

Unser Bestreben ist es, die administrativen Aufwände für Sie und uns möglichst gering zu halten. Der Kontakt erfolgt normalerweise über E-Mail.

Sie können die vorhandenen Module zu einem Studium mit Abschluss in einer bestimmten Fachrichtung zusammenfassen. Die Abschlüsse werden über eine Mindestanzahl von Kreditpunkten gesteuert. Pro zu vergebenden Kreditpunkt ist eine Aufgabe zu lösen. Wird die Lösung als genügend beurteilt, wird Ihnen der Kreditpunkt notiert. Ist dies nicht der Fall, können Sie die Aufgaben wiederholen. Dazu erhalten Sie Unterstützung und entsprechende Hinweise des Coaches. Die Gutschrift der Punkte kann erst erfolgen, wenn die letzte Aufgabe im Modul gelöst wurde. Ein Zertifikat wird erteilt, wenn Sie genügend Kreditpunkte erworben und das entsprechende Praktikum absolviert haben. Die Kreditpunkte werden für alle Abschlüsse, mit Ausnahme der Technik NDS, angerechnet. Wenn Sie beispielsweise das Zertifikat Technik Advanced absolviert haben, werden die dort erworbenen Kreditpunkte für einen späteren Abschluss Technik Professional berücksichtigt.

Ein Kreditpunkt entspricht etwa 20 Lernstunden, d. h. die Vorbereitung für jede Aufgabe dürfte etwa 20 Stunden in Anspruch nehmen. Diese Vorbereitungszeit hängt natürlich auch wesentlich von den Vorkenntnissen, ihrem individuellen Lerntempo und von der in Anspruch genommenen Unterstützung ab.