Vorstellung WEBACAD Drucken

Die WEBACAD ist aus der langjährigen Erfahrung von Tätigkeiten an Höheren Fachschulen entstanden. Sie bietet massgeschneiderte Weiterbildung webbasiert (d. h. über das Internet mit einer WBT-Plattform) und computerunterstützt (d. h. mit computerunterstützten Kursmodulen CBT) sowie zusätzlichen Dokumenten und Unterlagen. Schritt um Schritt können Interessenten ihre Ausbildungsziele realisieren.

Es können ohne weitere Verpflichtungen in allen Bereichen Module gebucht werden. Diese werde durch das Absolvieren von Aufgaben als Prüfungen abgeschlossen. Für abgeschlossene Module werden Kursbestätigungen und Kreditpunkte vergeben. Für eine Mindestanzahl von Punkten werden die internen Zertifikate Technik Basic, Technik Advanced, Technik Professional oder Technik NDS vergeben. Die Zulassung an die Prüfung und Abschlussarbeit, für die vom Bund anerkannten Abschlüsse bei unserem Partnern, ist in Vorbereitung. Weiterführende Studien für anerkannte Bachelor- und Masterabschlüsse sind im Verbund mit Partnern möglich.

Das Studium können Sie jederzeit beginnen und nach ihren Wünschen und Bedürfnissen einteilen. Sie melden sich für die Module an, die Sie besuchen wollen und zahlen nur für diese. Es besteht also keine Verpflichtung, ausser für die Module, in denen Sie sich angemeldet haben. Sie studieren die Inhalte, werden von uns gecoacht und lösen Aufgaben über die Lernplattform auf dem Internet. Bei der Anmeldung zu einem der ca. 60 Modulen wird der Zugriff auf den Kursrahmen und sämtliche Unterlagen frei geschaltet.

Die Anmeldung gilt nur für die gewählten Module. Anmeldeformulare sind über das Internet unter Module. Neben den Anmelde- und Prüfungsgebühren für die Module werden keine zusätzlichen Kosten fällig. Sind die erforderlichen Kreditpunkte erreicht, sind Sie zum Praktikum für das entsprechende Zertifikat zugelassen. Der Austritt ist jederzeit möglich. Die Beträge für die Anmeldung der Module und die absolvierten Aufgaben sind zu bezahlen.

Firmen, die ihren Mitarbeitenden den Zugang zu dieser Weiterbildung bieten wollen, offerieren wir Pauschallösungen mit Sonderkonditionen. Darin enthalten sind keine Korrekturen von Prüfungen und Feedback dazu. Die Anmeldung bezieht sich auf eine Firma, diese erhält einen Account in den gewählten Modulen, der den berechtigten Mitarbeitenden mit dem Passwort bekannt gegeben wird. Aus technischen Gründen müssen wir die Anzahl der Mitarbeitenden, die pro Firma berücksichtigt werden können, auf 50 begrenzen.

Dritte können eigene Module auf der WBT-Plattform der WEBACAD anbieten. Wir übernehmen dafür die Unterstützung beim Aufschalten und bei der Administration der Kurse. Bei den finanziellen Rahmenbedingungen sind Drittanbieter frei, die Abrechnung übernehmen diese selbst. Allerdings erwarten wir, dass nicht das Gewinnstreben im Vordergrund steht, sondern das Interesse an Aus- und Weiterbildung. Werden mehrere Module zu einem Zertifikat zusammengefasst, ist die Korrektur der Prüfungen und sonstigen Arbeiten Sache des Drittanbieters. WEBACAD macht dabei keine weitergehenden Forderungen als die beiden oben erwähnten geltend.

Zusätzliches Schulmaterial und die Lehrmittel sind durch die Studierenden selbst zu beschaffen. Kursunterlagen sind in den Gebühren für die Module enthalten.